Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Andreas Büttner

Kürzung statt Neustart: Antrag für neues Sozialticket abgelehnt

Auf Druck einer erfolgreichen Volksinitiative wurde 2008 in Brandenburg ein Sozialticket eingeführt. Organisiert wurde die Sammlung von mehr als 32.000 Unterschriften seinerzeit von Gewerkschaften, der Grünen Liga, dem Arbeitslosenverband und der damaligen Linkspartei.PDS. Zunächst war das Angebot ein Erfolgsmodell. Doch inzwischen ist das... Weiterlesen


Kathrin Dannenberg

Kinder schützen vor der vierten Welle!

Der heute debattierte Antrag der Linksfraktion, Bildungseinrichtungen in der aktuellen Corona-Welle sicherer zu machen, wurde abgelehnt. Doch das Problem bleibt bestehen: Die vierte Welle hat das Land Brandenburg fest im Griff. Jeden Tag werden neue Rekordzahlen gemeldet. Besonders hoch ist die Dynamik des Infektionsgeschehens bei Kindern und... Weiterlesen


Thomas Domres

Sauberes Trinkwasser für Frankfurt – jetzt handeln!

Der Sulfatgehalt in der Spree steigt seit Jahren als Folge des Braunkohlebergbaus. Da Frankfurt/Oder sein Trinkwasser hauptsächlich aus der Spree gewinnt, droht zukünftig die Überschreitung des Sulfatgrenzwertes für Trinkwasser, vor allem wenn der Wasserbedarf steigt und es mehr Trockenperioden gibt. Das ist das Ergebnis einer Gefährdungsanalyse,... Weiterlesen


Sebastian Walter

Die ungebremste Preisspirale aufhalten

Der Winter steht vor der Tür, in wenigen Wochen ist Weihnachten. Für viele beginnt eine schöne und besinnliche Zeit. Sie bemerken zwar, dass die Preise für Produkte, Benzin und Strom steigen, jedoch bedeutet es für sie keine existenzbedrohende Situation. Es gibt jedoch auch über 360.000 Menschen unterhalb der Armutsgrenze in Brandenburg, denen es... Weiterlesen


Andreas Büttner

An der Integration darf nicht gekürzt werden

Wie dem Haushaltsentwurf schon zu entnehmen war, plant die Kenia-Koalition schmerzhafte und aus unserer Sicht kurzsichtige Einschnitte im Bereich Integration. Die Migrationssozialarbeit soll um 1/3 gekürzt, das Integrationsbudget erst gar nicht mehr neu aufgelegt werden. Vor einer öffentlichen Debatte hatte die Koalition jedoch Angst, weshalb sie... Weiterlesen


Kathrin Dannenberg

Rettet die Schulkrankenschwestern!

Verletzungen behandeln, untersuchen, trösten, zuhören, beraten – all das tun Schulkrankenschwestern seit fünf Jahren an Brandenburger Schulen. Sie sind Teil eines Projekts der AWO Potsdam und heißen eigentlich Schulgesundheitsfachkräfte. 2017 nahmen die ersten von ihnen ihre Arbeit auf. Inzwischen arbeiten 18 Schulkrankenschwestern an 27 Schulen.... Weiterlesen


Ronny Kretschmer

Frühförderung für Kinder mit Behinderung durchsetzen

Seit 30 Jahren wird das Thema Frühförderung für Kinder mit Behinderungen auf allen Ebenen stiefmütterlich behandelt, obwohl seit 2001 und seit 2018 noch präziser ein unmittelbarer Rechtsanspruch auf die Komplexleistung Frühförderung besteht. Das bedeutet eine umfassende Beratung der Eltern und eine interdisziplinäre Diagnostik des Kindes samt aller... Weiterlesen


Andreas Büttner

Neustart Tourismus - sozial und verantwortungsvoll

Keine andere Branche hat derart mit den Folgen und Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen, wie der Tourismus im Land Brandenburg. Nach über 20 Jahren der positiven Entwicklung haben die Lockdowns das Hotel- und Gaststättengewerbe und alle weiteren Segmente, wie Zulieferbetriebe aus der Landwirtschaft, Handel, das Handwerk und der ÖPNV,... Weiterlesen


Ronny Kretschmer

Corona bekämpfen, Warnampel einführen!

Corona ist nach wie vor im Alltag und in der Politik bestimmend. Jedoch zeigen Maßnahmen und Impfungen inzwischen Wirkung. Dank der Impfungen sind Krankheitsverläufe milder, was sich positiv auf die medizinischen Versorgungssysteme auswirkt. Auf den Intensivstationen befinden sich in übergroßer Zahl nur Corona Patienten ohne Impfung. Aus diesem... Weiterlesen


Isabelle Vandre

Mieten deckeln: Brandenburg soll Berliner Initiative im Bundesrat unterstützen

Der rasante Anstieg der Mieten ist Realität, auch in Brandenburg. Wie eine kürzlich veröffentlichen Analyse ergeben hat, stiegen die Mieten im Berliner Umland innerhalb eines Jahres um durchschnittlich 6 Prozent. Spitzenreiter waren die Landkreise Oder-Spree (+17 Prozent), Barnim (+13 Prozent) und Oberhavel (+9 Prozent). Das bedeutet, dass immer... Weiterlesen