Skip to main content

L-Aktuell im Dezember 2014

Der Landtag hat einstimmig eine Pflegeoffensive für das Land Brandenburg beschlossen: Die Koalitionsfraktionen reichten unter Federführung der Fraktion DIE LINKE diesen zukunftsweisenden Antrag ein, um auch künftig die Pflege im Land zu sichern. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels steht das Flächenland vor einer gewaltigen Herausforderung in der Pflege. Die „Fachkräftestudie Pflege“ lieferte hierzu exakte Zahlen. Aktuell haben landesweit etwa 96.000 Menschen... Herunterladen

L-Aktuell im November 2014

Der Landtag blickt auf 2019: Vor uns liegt keine Wahlperiode wie jede andere – jetzt geht es darum, wie Brandenburg den 1989/90 begonnenen Umbau- und Neuaufbau-Prozess abschließt. Brandenburg ist dann ein Bundesland wie jedes andere und muss auf dieser Basis seinen Weg weiter gehen – so Ministerpräsident Woidke in seiner Regierungserklärung. Und dies ist auch unsere Auffassung. In den ersten fünf Jahren Rot-Rot haben wir dafür wirtschaftlich und sozial einiges einleiten können. Vor allem im sozialen Bereich blieben... Herunterladen

L-Aktuell im Juni 2014

Fünf Jahre Rot-Rot: Unser Land ist positiv in Bewegung. Die Bürger*innen nehmen ihre Belange zunehmend selbst in die Hand. Ein Land im Wandel - ökonomisch, sozial, kulturell und demografisch. Der Landtag diskutierte die Bilanz kontrovers. Aber um Fakten kommt man nicht herum: Unsere Industrie hat seit 2009 einen Umsatzzuwachs von 25 Prozent erreicht. Knapp 100.000 Menschen sind hier beschäftigt - fast 10 Prozent mehr als 2009. Die Arbeitslosenquote sank unter 10 Prozent - damit lag sie... Herunterladen

L-Aktuell im Mai 2014

Die brandenburgische Wirtschaft ist 2013 um 0,7 Prozent gewachsen. Brandenburg ist damit Spitzenreiter unter den neuen Ländern und gehört zu den dynamischsten Bundesländer. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land Brandenburg erzielten mit 3,1 Prozent bzw. mit 769 Euro einen deutlich höheren Anstieg ihrer Durchschnittsverdienste als im Vergleich zum Bundesdurchschnitt. Der bundesweite Zuwachs lag bei 2,2 Prozent. Die Bruttolöhne und -gehälter lagen in Brandenburg 2013 im Durchschnitt  bei 28.940 Euro. Das ist der Spitzenwert... Herunterladen

L-Aktuell im April 2014

Seit fünf Jahren kämpft DIE LINKE mit Regierungsverantwortung für die Rechte der Arbeitnehmer*innen in Brandenburg – und damit auch für Verbesserungen in Deutschland und Europa. Auf unsere Initiative fand in der jüngsten Landtagssitzung eine Aktuelle Stunde zum Thema statt. Wir wollten eine Bilanz unserer bisherigen Leistungen im Land ziehen – und bestehende „Baustellen“ aufzeigen. Auf dem Weg zu Guter Arbeit haben wir einiges erreicht. So sind bis heute in Berlin-Brandenburg 102 Tarifverträge für allgemeinverbindlich... Herunterladen

L-Aktuell im Februar 2014

Die Aktuelle Stunde im Landtag hat es gezeigt: Die Kommunen und ihre Handlungsfähigkeit zu stärken – das gab es so nie in den vergangenen Wahlperioden: Erst unsere rot-rote Koalition hat das in ihrer Regierungszeit angepackt und treibt es, gerade mit der Kraft der LINKEN, weiter voran. Neu ist jetzt der Gesetzentwurf zur Stärkung der kommunalen Zusammenarbeit. Das ist Zukunftssicherung für die Brandenburger Kommunen und schafft Voraussetzungen für nachhaltige Entwicklung... Herunterladen

L-Aktuell im Januar 2014

Erst vor wenigen Wochen haben sich die Brandenburger*innen zum neuen Jahr eine gute Gesundheit gewünscht. Dazu ist auch eine gute medizinische Versorgung nötig. Wie es in Brandenburg damit weitergeht, hat DIE LINKE zum Thema einer Aktuellen Stunde gemacht – gleich in der ersten Landtagssitzung im neuen Gebäude. Auslöser waren erste Aussagen des neuen Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe (CDU). Sie sind ein medialer Schnellschuss – ohne die tat sächliche Situation vor Ort zu kennen... Herunterladen


Redaktionsleitung

Jan Langehein

Referent für
Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0331 / 966 15 44
Fax: 0331 / 966 15 05