Zum Hauptinhalt springen

Ronny Kretschmer

Sprecher für Haushalts- und Finanzpolitik sowie Gesundheits- und Pflegepolitik

Landtagsausschüsse

  • Stellv. Vorsitzender im Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz
  • Mitglied im Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  • Stellv. Mitglied im Ausschuss für Haushaltskontrolle

Arbeitskreise der Fraktion

AK II: Nachhaltige Entwicklung
AK III: Soziales, Bildung und Kultur

Büro im Landtag

Alter Markt 1
14467 Potsdam

Tel: 0331/966-1530
Fax: 0331/966-1507

E-Mail: ronny.kretschmer@linksfraktion-brandenburg.de
Internet: www.ronny-kretschmer.de

Kümmert sich um die Wahlkreise

  • Dahme-Spreewald I/III
  • Dahme-Spreewald II/Oder-Spree I
  • Ostprignitz-Ruppin I

(Zur Wahlkreiskarte)

Wahlkreisbüros

  • Büro Neuruppin

Schinkelstr. 13
16816 Neuruppin

Tel: 03391/51 23 477

  • Büro Königs Wusterhausen

Erich-Kästner-Str. 12
15711 Königs Wusterhausen

MitarbeiterInnen

Jenny Salzwedel (Neuruppin)
Michael Wippold (Königs Wusterhausen)

Vita

  • 1982 bis 1995 Schulbildung mit POS-Abschluss und Abitur
  • 1995 bis 1996 Zivildienst
  • 1996 bis 1999 Ausbildung zum staatlich examinierten Krankenpfleger
  • 1999 bis 2014 Krankenpfleger in den Ruppiner Kliniken, ab 2004 freigestellter Betriebsrat
  • 2014 bis 2019 Landesschatzmeister der Partei DIE LINKE. Brandenburg

Politische Laufbahn

  • Seit 1993 Mitglied der PDS/DIE LINKE
  • 1999 bis 2009 Vorsitzender des Stadtverbandes DIE LINKE Neuruppin
  • 2009 bis 2015 Kreisvorsitzender DIE LINKE Ostprignitz-Ruppin
  • Seit 2003 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Neuruppin
  • Seit 2014 Mitglied des Kreistages Ostprignitz-Ruppin, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE
  • Seit September 2019 Mitglied des Landtages Brandenburg

Weitere Mitgliedschaften

  • Seit 2015 Mitglied im Aufsichtsrat der Medizinischen Hochschule Brandenburg
  • Seit 2015 Gesellschafter Vulkan GmbH
© DiG/Thomas Kläber

Pressemitteilungen


Ronny Kretschmer

Landesregierung muss Krankenhäusern finanziell unter die Arme greifen

Zu heutigen Pressemeldungen „Kliniken schlagen Alarm“ erklärt der gesundheitspolitische Sprecher Ronny Kretschmer: Die Inflation und vor allem die extrem gestiegenen Energiepreise gefährden die Existenz der brandenburgischen Kliniken. Diese Kostensteigerungen lassen sich nicht auf die Bürgerinnen und Bürger abwälzen, da sich die Refinanzierung der… Weiterlesen


Ronny Kretschmer

Brandenburg muss kostenlose Bürgertests weiter ermöglichen

Innerhalb einer Woche haben sich die Corona-Fallzahlen in Brandenburg mehr als verdoppelt. Die Kurve zeigt in der Zwischenzeit wieder steil nach oben ( siehe Anhang). Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher Ronny Kretschmer: Noch vor der erwarteten Welle im Herbst, steigen die Fallzahlen in Brandenburg bereits wieder steil an. Deshalb… Weiterlesen


Ronny Kretschmer

Landesregierung muss jetzt handeln: Pflegebonus aufstocken

Zur heutigen Entscheidung des Bundesrates für einen Pflegebonus, erklärt der pflegepolitische Sprecher Ronny Kretschmer: Im Mai 2022 beschloss der Bundestag den einmaligen Corona-Pflegebonus für Pflegekräfte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, um deren besondere Mehrbelastung anzuerkennen und zu honorieren. Heute hat der Bundesrat diesen… Weiterlesen