Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Kita-Gesetz: Auch Elternbeteiligung wird gestärkt

Das sogenannte Gute-Kita-Gesetz kann in Brandenburg ab dem 1. August starten. So hat es der Landtag heute beschlossen. Beitragsfrei sind künftig sozial benachteiligte Eltern nach Paragraph 90 SGB VIII und Geringverdiener mit einem Jahresnettoeinkommen von bis zu 20.000 Euro. Damit müssen künftig für 70.000 von 192.000 betreuten Kindern keine Beiträge mehr bezahlt werden. Für die Linksfraktion sprach die kinderpolitische Sprecherin Gerrit Große zu dem Entwurf.

Statement zum Gute-Kita-Gesetz

Innenpolitik

Information zum Polizeigesetz

Bild: Heiko Barth/Fotolia.de

Liebe Leserinnen und Leser, vielen Dank für das große Interesse und die Kritik zu Brandenburgs neuem Polizeigesetz. Gerne wollen wir auf die verschiedenen Fragen und Hinweise antworten, denn offenbar sind verschiedene Informationen zu der Gesetzesänderung verloren gegangen. Die Polizeigesetznovelle war im Jahr 2014 im Zusammenhang mit dem Koaliti... Weiterlesen


Linke auf der Pflegemesse Cottbus

Unsere Pflege-Expertin Bettina Fortunato im Gespräch mit der Cottbuser Sozialdezernentin Maren Dieckmann

Am vergangenen Wochenende lud die Stadt Cottbus zur 3. Pflegemesse ein. Die Linksfraktion im Landtag Brandenburg war dabei und nutzte die Gelegenheit, ihre Ideen und Vorhaben zu präsentieren, vor allem aber, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Die  pflegepolitische Sprecherin, Bettina Fortunato sowie die Abgeordneten Matthias Loehr, Anke... Weiterlesen


Dr. Andreas Bernig

Tarifabschluß mit Augenmaß und mit Planungssicherheit

Zum Tarifabschluß für den öffentlichen Dienst der Länder erklärt der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gewerkschaften Dr. Andreas Bernig: Mit dem Tarifabschluß haben beide Verhandlungsseiten einen Erfolg erreicht. Für die Gewerkschaften liegt er mit 8 Prozent und 240 Euro Mindesterhöhung über den Forderungen von 6 Euro und 200 Euro... Weiterlesen


Frauenwoche

Ein bisschen Gleichberechtigung ist nicht genug

nanihta / Photocase

Am 28. Februar beginnt die Brandenburgische Frauenwoche 2019, dieses Jahr unter dem Motto „Hälfte/Hälfte – ganz einfach“. Dazu erklärt die frauenpolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Diana Bader: "Frauen und Mädchen haben ein Recht auf echte Gleichberechtigung, aber davon sind wir noch immer weit entfernt. Das Parité-Gesetz, das mehr Frauen... Weiterlesen


Verkehrspolitik

RB21 hält weiterhin in Wustermark

Die Regionalzüge der Linie RB21 werden auch künftig in Wustermark halten. Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Mit Protest und starken Argumenten haben sich Wustermarker Bürgerinnen und Bürger für ihren Bahnhalt eingesetzt. „Ich freue mich, dass - anders als noch im Landesverkehrsplan Brandenburg beschrieben - Wustermark... Weiterlesen


Kathrin Dannenberg

Fraktionsvorsitzenden-Konferenz: Handlungsbedarf im Kampf gegen Armut!

Die ständige Konferenz der LINKEN-Fraktionsvorsitzenden in den Ländern, dem Bund und im Europäischen Parlament (FVK) traf sich am 15./16. Februar zur Beratung in Potsdam. Im Mittelpunkt der Diskussion mit Brandenburgs Sozialministerin, Susanna Karawanskij, stand der Kampf gegen Armut. In diesem Zusammenhang wurden Vorschläge zur Überwindung von... Weiterlesen


In und um Lehnin VI

Abschluss der Klausur - Zukunft ist gestaltbar!

Joachim Liebe

Zum Abschluss ihrer Klausur in Lehnin hat die Linksfraktion einen Grundsatzbeschluss verabschiedet, der die Themen zusammenfasst, die in den Restmonaten der Legislaturperiode noch behandelt werden sollen: "Mit dem Auslaufen der Legislaturperiode blicken wir auf zehn Jahre rot-roter Regierungstätigkeit in Brandenburg zurück. Unser Land ist in dieser... Weiterlesen


Kita-Politik

Für längere Betreuungszeiten und weitere Familienentlastung

Foto: Oliver Peters/Fotolia.de

Die Landtagsfraktionen von LINKEN und SPD haben auf ihren Klausuren vier Eckpunkte für die Verwendung der Mittel aus dem „Gute-Kita-Gesetz“ beschlossen. Demnach sollen die Bundesmittel 2019 und 2020 in Brandenburg insbesondere zur Finanzierung längerer Betreuungszeiten, zur Entlastung weiterer Familien von Elternbeiträgen sowie zur Stärkung der... Weiterlesen


10 Jahre Rot-Rot

Eine Zwischenbilanz

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion

Die Linke hilft

Spenden aus dem Sozialfonds der Fraktion

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Der Koalitionsvertrag

Sicher, selbstbewusst und solidarisch: Brandenburgs Aufbruch vollenden.