Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Spremberg - eine Perle des Spreewaldes

Anita Tack auf Klausur in Spremberg

Die Genoss*innen der LINKE-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung Spremberg und ihre sachkundigen Einwohner luden Anita Tack zur Klausur ins idyllische Waldhotel EICHE nach Burg im Spreewald ein. Eigentlich ist Anita Tack am 1.Dezember, dem Weltaidstag, immer am Stand der Potsdamer Aids-Hilfe und sammlt Spenden und verteilt rote Schleifen. Diesmal hatte sie sich für die Beratung mit den Stadtverordneten von Spremberg entschieden. Sie hatten viel zu beraten, so zum Beispiel die Idee, öffentlich mit Vereinen, Verbänden und der Bevölkerung ein Leitbild für die zukünftige Stadtentwicklung zu erarbeiten und einen Bürgerhaushalt einzuführen. Denn der Bürgerhaushalt stärkt die Bürgerbeteilgung und damit die Demokratie. Auch die Möglichkeiten des sozialen Wohnungsbaus und der Sicherung von Flächen dafür wurden diskutiert. Ebenfalls auf der Agenda standen die Risiken bei der Realisierung des bereits beschlossenen ÖPP-Projektes Neubau einer Schwimmhalle am Stadtrand, obwohl es eine intakte, aber sanierungsbedürftige Schwimmhalle im Zentrum gibt. Und dringend braucht es eine Lösung zur Sicherung des Denkmals zu Ehren der Opfer des Faschismus und zur Gestaltung des Parks. Der Weg in den Spreewald hat sich für Anita Tack gelohnt und sie wird werde ihre "Hausaufgaben" natürlich machen.