Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesentwicklung

Archiv Pressemitteilungen (thematisch)

29. November 2017 Anke Schwarzenberg Schwarzenberg, Anke/Landesentwicklung/EU-Förderpolitik/Infrastrukturpolitik/Raumordnung

Bauernland in Investorenhand?

Zum heutigen Fachgespräch „Zugang zu Grund und Boden für ortsansässige Landwirte“ im Agrar- und Umweltausschuss erklärt die agrarpolitische Sprecherin Anke Schwarzenberg: Außerlandwirtschaftliche und überregional agierende Investoren machen sich zunehmend in brandenburgischen  Mehr...

 
17. November 2017 Anke Schwarzenberg Schwarzenberg, Anke/Landesentwicklung/Bundes- und Landespolitik/Infrastrukturpolitik/Raumordnung/Städtebauförderung

Dem ländlichen Ostdeutschland eine Stimme geben

Am 18. November gründet sich in Potsdam das „Netzwerk ländlicher Raum“ aller ostdeutschen Landtagsfraktionen und der Bundestagsfraktion. Dazu erklärt das Mitglied der Enquete-Kommission 6/1 und Sprecherin für den ländlichen Raum der Brandenburger Linksfraktion Anke Schwarzenberg:  Mehr...

 
27. September 2017 Anita Tack Tack, Anita/Landesentwicklung/Verkehrspolitik

Gezielt auf Entwicklungs- und Wachstumskurs

Zum Bericht der Landesregierung "Wachstumschancen für das ganze Land Brandenburg nutzen" erklärt die stadtentwicklungs- und verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Anita Tack: Auf Antrag von SPD und Linksfraktion gab es im September 2016 den Landtagsbeschluss 6/5112-B, der eine Reihe Mehr...

 
22. Februar 2017 Anke Schwarzenberg Schwarzenberg, Anke/Landesentwicklung/Dialog - Leitbild für ein Brandenburg der Regionen/Infrastrukturpolitik/Umweltpolitik/Naturschutz/Wirtschaftspolitik

DIE LINKE geht „Neue Wege übers Land“

Die LINKE im Landtag hat heute ein Positions­papier zur Entwicklung des ländlichen Raumes präsentiert. Dazu erklärt die Sprecherin der Fraktion für ländliche Entwicklung, Anke Schwarzen­berg: „Die meisten Branden­burger­Innen leben auch heute im länd­lichen Raum. Dort haben Zentral­isierungs­prozesse Mehr...

 
21. Februar 2017 Hans-Jürgen Scharfenberg Scharfenberg, Dr. Hans-Jürgen/Landesentwicklung/Innenpolitik/Infrastrukturpolitik/Verwaltungsmodernisierung

Für Gespräche mit Volksinitiative rechtliche Fragen klären

Die Volksinitiative „Bürgernähe erhalten – Kreis­reform stoppen“ wird von dieser Woche an in den Landtags­gremien beraten. Zunächst befasst sich der Haupt­aus­schuss damit, anschließend der Innen­ausschuss und binnen vier Monaten das Plenum. Zum weiteren Umgang mit der Volks­initiative erklären Mehr...

 
9. Februar 2017 Ralf Christoffers Christoffers, Ralf/Bundes- und Landespolitik/Landesentwicklung/Raumordnung/Flughafen BER/Schallschutz

Berlin und Brandenburg: Zwei Länder – eine Region

Bei ihrer Klausur in Wittenberge hat sich die Fraktion DIE LINKE im Landtag Branden­burg auch mit der Links­fraktion des Berliner Ab­geordneten­hauses beraten. Dazu erklären die Vorsitzenden Carola Bluhm (Berlin) und Ralf Chris­toffers (Brandenburg): Mit der Regierungs­beteiligung der Linken in Berlin werden nun in der Mehr...

 
16. November 2016 Ralf Christoffers Christoffers, Ralf/Bundes- und Landespolitik/Landesentwicklung

Berlins Koalitionsvertrag steht. Glückwunsch!

Zum heute vorgelegten Berliner Koalitionsvertrag erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion im Brandenburger Landtag Ralf Christoffers: Der LINKE „Plan für ein soziales und ökologische Berlin“ ist im Vertrag aufgegangen. Die Arbeit von und mit vielen Berliner Akteuren hat sich gelohnt. Es ist ein Aufbruch Mehr...

 
28. Januar 2016 Ralf Christoffers Christoffers, Ralf/Bundes- und Landespolitik/Landesentwicklung/Innenpolitik/Funktionalreform/Verwaltungsmodernisierung

Linksfraktion debattiert Verwaltungsstrukturreform

Die Fraktion DIE LINKE hat auf ihrer Klausurtagung den bisherigen Dialog zum Leitbildentwurf zur Verwaltungsstrukturreform ausgewertet und entsprechende Schlussfolgerungen gezogen. Das ist jetzt unsere Grundlage für die weitere Diskussion und das parlamentarische Verfahren Mehr...

 
19. November 2015 Andreas Bernig Bernig, Dr. Andreas/Landesentwicklung/Öffentlicher Dienst/Innenpolitik

Stellenabbau im Landesdienst bleibt gestoppt

Der Haushalts- und Finanzausschuss hat heute 155 Stellen für die Ministerien für Inneres und Justiz zusätzlich bewilligt. Dazu erklärt der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gewerkschaften, Dr. Andreas Bernig: Durch die Bewilligung von 32 zusätzlichen Stellen für die Verwaltungs- und Zivilgerichte Mehr...

 
7. Oktober 2015 Anke Scharfenberg Schwarzenberg, Anke/Landesentwicklung/Lausitzkonzept/Verwaltungsmodernisierung

Potentiale der Lausitz müssen Basis der Entscheidungen sein

Am gestrigen Dienstag fand in Forst (Lausitz) die Leitbildkonferenz des Spree-Neiße-Kreises zur Verwaltungsstrukturreform statt. Die TeilnehmerInnen diskutierten in einer konstruktiven und sachlichen Atmosphäre über die Schwächen und Stärken des Leitbildentwurfes der Landesregierung. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 64