Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Jürgen Angelow

Thomas Domres

Zeit, für den Wald zu handeln!

Im Zusammenhang mit dem aktuellen Waldzustandsbericht und dem heutigen „Trauermarsch“ von Extinction Rebellion erklärt der umwelt- und agrarpolitische Sprecher Thomas Domres: Extinction Rebellion macht zu Recht auf die prekäre Situation der Wälder aufmerksam, die sich durch den Klimawandel weiter verschärfen wird. Jetzt ist aber Zeit zu handeln, nicht um zu trauern.

Der von der Linksfraktion initiierte Waldgipfel der Landesregierung muss klare Ergebnisse bringen: ein ehrgeiziges Projekt zum Waldumbau, Fördermittel für nachhaltige Waldentwicklung, Hilfe für Privatwaldbesitzer bei der Schadensbeseitigung und Walderneuerung, eine arbeitsfähige und in der Fläche präsente Landesforstverwaltung. Deutschland muss endlich eine Vorreiterrolle im Klimaschutz einnehmen, damit das 1,5-Grad-Ziel eingehalten werden kann. Brandenburg muss seinen Beitrag dazu leisten. Sonst sind manche Wälder langfristig kaum zu retten.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail