Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Ralf Christoffers

Wachstumsschub der Brandenburger Industrie

Es ist in der Tat erfreulich, die positiven Zahlen der Wirtschaftsentwicklung in Brandenburg zur Kenntnis zu nehmen. Jetzt gilt es unsere Auffassung nach, politische Anstrengungen zu unternehmen, die sowohl die Exportentwicklung als auch die Binnennachfrage stabilisieren. Zu bedenken ist jedoch bei den Einschätzungen, dass das industrielle Ausgangsniveau und dessen Umsätze vergleichsweise niedrig sind, und deshalb diese nicht der alleinige Maßstab der Bewertung sein dürfen.
DIE LINKE hält es vielmehr für notwendig, die Förderlogik des Landes Brandenburg zu verändern. Dazu gehört unter anderem eine Exportkreditversicherung des Landes als Teil einer Exportstrategie für Brandenburg. Damit sollen den kleinen und mittelständischen Betrieben der Mark bessere außenwirtschaftliche Bedingungen gegeben und ihre Wirtschaftskraft damit verstärkt werden.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail