Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Ben Gross

Christian Görke

Söder machts vor – Woidke könnte nachziehen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Bayern sichert sich mit Sputnik raren Impfstoff. Noch hat der russische Impfstoff keine Zulassung durch die europäische Arzneimittelagentur EMA erhalten.

Aber wird Sputnik zugelassen in Europa, dann kann Bayern im Juli rund 2,5 Mio.Impfdosen erhalten und damit die Zusatzkapazitäten erhöhen. Söder denkt vor, Dietmar Woidke könnte nachdenken und handeln.

Hier in Brandenburg, wo es traditionell gute Beziehungen zu Russland gibt, hat man offenbar mehr Sputnik - Bedenken als im westlichen Freistaat. Deshalb sollte die Landesregierung endlich aus den Puschen kommen und nachziehen.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail