Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Anita Tack

Anita Tack

Neues Pendlerpaket macht Bahnfahren attraktiver

Nach der gemeinsamen Sitzung der Landesregierungen Brandenburgs und Berlins erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Anita Tack: Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg haben mit der Deutschen Bahn, der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (ODEG) und der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) Veränderungen im Schienen-Nahverkehr verabredet. Noch in diesem Jahr soll sich die Situation für Pendlerinnen und Pendler spürbar verbessern.
 
„Ich begrüße die Maßnahmen. Sie sind eine Hilfe für die wachsende Zahl von BahnpendlerInnen, die jetzt auf zahlreichen Strecken mit überfüllten, zu kurzen und schlecht getakteten Zügen klarkommen müssen“, so Anita Tack. „Für einen attraktiven Bahnverkehr kommt es nun darauf an, diese Planungen für die Fahrgäste zügig umzusetzen, um so auf die vielfach berechtigte Kritik mit mehr Qualität zu antworten.“


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail

Auf dem Laufenden

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren