Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
DiG/Thomas Kläber

Kathrin Dannenberg

Kita-Beitragsfreiheit: Versprochen und gebrochen

Laut Medienberichten müssen Brandenburger Eltern auch in den kommenden fünf Jahren weiterhin Kita-Beiträge zahlen. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, Kathrin Dannenberg:

Sollte das in Rede stehende Papier heute so verabschiedet werden, hat die neue Koalition bereits vor Amtsantritt ein wichtiges Versprechen gebrochen. Es ist keine sechs Wochen her, da war landauf, landab auf den Wahlplakaten der SPD zu lesen: "Kostenfreie Kitas. Mehr Lehrkräfte in jeder Region – EIN Brandenburg." Nun werden Eltern bis zum letzten Kitajahr weiter zur Kasse gebeten. Sie haben zu Recht erwartet, dass die künftige Kenia-Regierung hier einen großen Schritt geht. Warum soll in Brandenburg nicht möglich sein, was in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern finanziell funktioniert?

DIE LINKE hat immer darauf gedrungen, dass beides in unseren Kitas verwirklicht werden muss: Beitragsfreiheit und eine bessere Qualität. Dafür werden wir uns auch in der Opposition einsetzen.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail