Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Thomas Domres

Die LINKE kritisiert die Informationspolitik des Wirtschaftsministeriums!

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des Landestourismusverbandes (LTV) informierte das Wirtschaftsministerium über seine Pläne zur Neustrukturierung der institutionellen Tourismusförderung des Landes Brandenburg bzw. der Tourismuspolitik. Nach diesen Plänen sollen zum 1. März 2008 die inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben des LTV in die Tourismusmarketing GmbH (TMB) überführt werden.

Weil die Landesregierung in der Sitzung am vergangenen Mittwoch ( 5.12.) den Wirtschaftsausschuss über diesbezügliche Pläne nicht informiert hat, aber diese schon am Dienstag ( 4.12.) in der Aufsichtsratssitzung der TMB vorgestellt worden sind, hat die LINKE die Einberufung einer Sondersitzung für den 12.12. 2007 (nächsten Mittwoch) um 12.00 Uhr beantragt.
Dort werden wir eine umfassende Information durch den Wirtschaftsministers fordern, vor allem hinsichtlich der inhaltlichen und organisatorischen Zusammenführung von TMB und LTV.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail