Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Ralf Christoffers

Brandenburg braucht auch seine Braunkohle

Die Nutzung der einheimischen Braunkohle ist ein wichtiger Beitrag,um Versorgungssicherheit bei der Strombereitstellung zu gewährleisten. Der notwendige Strukturwandel in der Region kann mittelfristig nur über eine notwendige Umsetzung eines Strukturkonzeptes für die Lausitz vollzogen werden. Das schließt die Nutzung Braunkohle in einem Energiemix mit erneuerbaren Energien ein.

Die Diskussion um die Inanspruchnahme der Lacomaer Seenplatte läuft seit der Verabschiedung des Braunkohlegrundlagengesetzes 1998. Im Wissen um dabei auftretende Interessenkonflikte halte ich die Inanspruchnahme der Lacomaer Seen durch den Braunkohlentagebau für notwendig, zumal die gesetzlich festgelegten Ausgleichmaßnahmen umfassend sind.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail