Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Ben Gross

Thomas Domres

ASP: Nonnemacher und Vogel müssen aufklären

Zu Medien- Berichten über ein mögliches Auftreten der Afrikanischen Schweinepest bereits im Juli 2020 in Brandenburg erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und agrarpolitische Sprecher Thomas Domres:

In den Abendnachrichten des rbb von gestern (30.9.2020)  wurde bekannt , dass dem Sender interne Unterlagen vorliegen, wonach es bereits im Juli 2020 mehrere Fälle der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen im Dorchetal (Landkreis Oder-Spree) gegeben haben soll. Das wäre acht Wochen vor der offiziellen Meldung des ersten ASP-Falles gewesen.

Sollte dies zutreffen, wäre wertvolle Zeit im Kampf gegen die Ausbreitung der Seuche verloren gegangen. Zu so einem frühen Zeitpunkt hätte man sie noch leichter eingrenzen können als heute. Ich habe Ministerin Nonnemacher und Minister Vogel daher heute gebeten, schnellstmöglich zu dieser Berichterstattung Stellung zu nehmen. Außerdem soll darüber in den Ausschüssen für Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 7.10. berichtet werden.


Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail