Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Versprechen halten, Vergabemindestlohn erhöhen!

Wer weniger als 13 Euro pro Stunde verdient, dem droht im Alter Armut. Das ist statistisch längst belegt. Die Linksfraktion fordert deshalb seit Langem, den Mindestlohn für öffentliche Aufträge auf 13 Euro zu erhöhen - wir wollen kein Steuergeld für Lohndumping mehr ausgeben. Eigentlich hatte die Kenia-Koalition versprochen, den Vergabemindestlohn ab dem 1. Januar 2021 entsprechend anzuheben - doch nun sieht plötzlich alles wieder ganz anders aus. Wir wollten sicherstellen, dass die Erhöhung kommt. Fraktionschef Sebastian Walter brachte unseren Gesetzentwurf ein.

Walter zum Vergabemindestlohn

Keine Fahrpreis-Erhöhung für Bus und Bahn!

Die letzte Fahrpreiserhöhung ist noch kein Jahr her, da sind bereits weitere Aufschläge zum Jahreswechsel geplant. Obwohl sie schon in diesem Jahr den Löwenanteil der höheren Ticketpreise im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) bezahlen mussten, drohen besonders den Brandenburger Fahrgästen damit weitere finanzielle Belastungen. Unser Verkehrsexperte Christian Görke brachte einen Antrag in den Landtag ein, um die Fahrpreiserhöhung zu stoppen.

Görke über Fahrpreise im ÖPNV

Dienstagsgespräch

Sinti und Roma: eine unbekannte Minderheit, unsere Nachbarn in Brandenburg

Dass die Sorben/Wenden als nationale Minderheit in Brandenburg anerkannt sind, wissen viele. Aber dass auch die deutschen Sinti und Roma seit 1998 im Land eine nach Europarecht anerkannte Minderheit sind, ist weitgehend unbekannt.  Die Linksfraktion hat dies zum Anlass genommen, um die Minderheit durch eine öffentliche Veranstaltung im Landtag... Weiterlesen


Ehrenamt & Engagement

Medaillen für Verdienste um Brandenburg

Heute verleiht der Landtag die Medaillen des Landes Brandenburg für besondere Verdienste um das Gemeinwesen. Die Laudationes halten Abgeordnete; für DIE LINKE sind diesmal Ronny Kretschmer und Christian Görke dabei. Kretschmer ehrt die Neuruppiner Bürgerin Ilona Reinhardt, die sich seit Jahrzehnten um ihre Stadt verdient macht. Bereits 1969 wurde... Weiterlesen


Wirtschaft & Infrastruktur

Tesla: Potsdam, wir haben ein Problem!

Die Linksfraktion hat heute zur Tesla-Ansiedlung eine Sondersitzung in Erkner mit zahlreichen Gästen aus der Region abgehalten. Dazu erklären der Fraktionsvorsitzende Sebastian Walter und der verkehrspolitische Sprecher Christian Görke:  Tesla landet wie ein Raumschiff in der Region – und die Landesregierung zieht den Kopf ein. Das ist... Weiterlesen


Verkehrspolitik

„Wriezener Bahn“ als Entwicklungsanker der Region Barnim-Oderbruch

Per Fahrraddraisine radelte der verkehrspolitische Sprecher der Brandenburger Linksfraktion, Christian Görke, gestern gemeinsam mit Bürgermeistern und Kreistagsabgeordneten sowie Vertretern der Presse, der Bürgerinitiative „Wriezener Bahn“ und des Deutschen Bahnkundenverbands auf dem verwaisten Gleis vom Werneuchener Ortsteil Tiefensee zum rund... Weiterlesen


Kultur

Ausstellung zu jüdischen Kindern in der NS-Zeit eröffnet

"Die Kinder der Orama", so der Titel unserer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Jossi Rücker, die seit dem 12. August auf dem Flur der Fraktion im Landtag zu sehen ist. In ihren Arbeiten begibt sich Rücker auf die Suche nach Spuren jüdischen Lebens beispielhaft an den „Kindern der Orama“ – siebzehn Kindern, die im Juli 1939 ohne ihre Eltern mit... Weiterlesen


Tesla und Verkehr

Das von der Fraktion in Auftrag gegebene Gutachten zur Verkehrs-Erschließung des geplanten Teslawerkes in Grünheide finden Sie hier.

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren