Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Corona: Nur solidarisch geht es aus der Krise!

100.000 Menschen sind allein in Deutschland an Covid-19 gestorben - 100.000 Schicksale, 100.000 oft viel zu frühe, qualvolle Tode. Und die Infektionszahlen erreichen jeden Tag neue Höchststände. Ausgerechnet in dieser Lage beruft die AfD eine Sondersitzung des Landtags ein - und zwar nicht um wirksamere Maßnahmen zu diskutieren, sondern um über "Impfapartheid" zu schwadronieren und die Wirkung von Impfungen infrage zu stellen. Unser Sozialexperte Andreas Büttner macht dieses Spiel nicht mit. Er fordert eine entschiedene Strategie von der Landesregierung und solidarisches Verhalten von uns allen - denn nur solidarisch kommen wir aus dieser Krise.

Andreas Büttner zur Corona-Krise

Ehrenamt & Engagement

Medaillen für Verdienste um Brandenburg

Heute verleiht der Landtag die Medaillen des Landes Brandenburg für besondere Verdienste um das Gemeinwesen. Die Laudationes halten Abgeordnete; für DIE LINKE sind diesmal Ronny Kretschmer und Christian Görke dabei. Kretschmer ehrt die Neuruppiner Bürgerin Ilona Reinhardt, die sich seit Jahrzehnten um ihre Stadt verdient macht. Bereits 1969 wurde... Weiterlesen


Wirtschaft & Infrastruktur

Tesla: Potsdam, wir haben ein Problem!

Die Linksfraktion hat heute zur Tesla-Ansiedlung eine Sondersitzung in Erkner mit zahlreichen Gästen aus der Region abgehalten. Dazu erklären der Fraktionsvorsitzende Sebastian Walter und der verkehrspolitische Sprecher Christian Görke:  Tesla landet wie ein Raumschiff in der Region – und die Landesregierung zieht den Kopf ein. Das ist... Weiterlesen


Verkehrspolitik

„Wriezener Bahn“ als Entwicklungsanker der Region Barnim-Oderbruch

Per Fahrraddraisine radelte der verkehrspolitische Sprecher der Brandenburger Linksfraktion, Christian Görke, gestern gemeinsam mit Bürgermeistern und Kreistagsabgeordneten sowie Vertretern der Presse, der Bürgerinitiative „Wriezener Bahn“ und des Deutschen Bahnkundenverbands auf dem verwaisten Gleis vom Werneuchener Ortsteil Tiefensee zum rund... Weiterlesen


Kultur

Ausstellung zu jüdischen Kindern in der NS-Zeit eröffnet

"Die Kinder der Orama", so der Titel unserer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Jossi Rücker, die seit dem 12. August auf dem Flur der Fraktion im Landtag zu sehen ist. In ihren Arbeiten begibt sich Rücker auf die Suche nach Spuren jüdischen Lebens beispielhaft an den „Kindern der Orama“ – siebzehn Kindern, die im Juli 1939 ohne ihre Eltern mit... Weiterlesen


Schienenverkehr

Umdenken in der Verkehrspolitik in Nordbrandenburg

Genau vor 130 Jahren rollten die ersten Personenzüge auf den neuverlegten Gleisen zwischen Neustrelitz und Mirow im heutigen Mecklenburg-Vorpommern (MV). Die Strecke war zudem Bestandteil einer überregionalen Bahnverbindung von Hannover bis nach Stettin. Noch Anfang der 90er Jahre fuhren Eilzüge über die Ländergrenze ins märkische Wittenberge.... Weiterlesen


Die Grenzen der EU

Flucht am Rande Europas

Foto-Ausstellung über Flucht & Elend
ab 16. November im Landtag

Gutachten Fangschleuse

Das von der Fraktion in Auftrag gegebene Gutachten zur Verlegung des Bahnhofs Fangschleuse für Tesla finden Sie hier.

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion

Rechtsgutachten

Das Gutachten Prof. Michael Kilians über die Zulässigkeit der Einrichtung eines mehrjährigen Sondervermögens 'Brandenburgs Stärken für die Zukunft sichern' finden Sie hier.

Die Zusammenfassung finden Sie hier.