Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Plenarsitzung

Vereine zuverlässig fördern

Der Landtag behandelt heute den Antrag der Linksfraktion „Ehrenamts- und Verbändeförderung zukunftsfähig gestalten“. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende Kathrin Dannenberg:

Ehrenamt und Engagement sind ein Fundament unserer Gesellschaft. Viele Bürgerinnen und Bürger setzen sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für das Wohl der Gemeinschaft ein. Das verdient nicht nur Anerkennung, sondern auch Unterstützung. Es ist gut, dass das Land die Arbeit vieler Vereine fördert.

Aber es ist ein Problem, dass diese Unterstützung fast immer an einzelne Projekte gebunden ist und nicht das Ehrenamt an sich fördert. Vereine müssen viel Zeit damit verbringen, immer wieder neue Projekte zu kreieren, um ihre laufenden Kosten zu decken. Die Vorstände tragen das Risiko, wenn es nicht klappt. Und die Abrechnung ist oft extrem bürokratisch. Das überfordert viele Ehrenamtliche und bindet die Arbeitskraft der wenigen Hauptamtlichen in den Vereinen, die eigentlich die ehrenamtliche Arbeit koordinieren und voranbringen sollen.

Es muss gelten: Ehrenamtsförderung ist eine Daueraufgabe und ist deshalb auch dauerhaft zuverlässig und möglichst unbürokratisch zu fördern. Das hatte der letzte Landtag 2019 schon beschlossen – aber die jetzige Landesregierung setzt den Beschluss nicht um. Deshalb bringt DIE LINKE den damaligen Antrag nochmals zur Abstimmung ein.


Tesla und Verkehr

Das von der Fraktion in Auftrag gegebene Gutachten zur Verkehrs-Erschließung des geplanten Teslawerkes in Grünheide finden Sie hier.

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren