Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Ben Gross

Kriegsfolgen

Öl-Embargo: Uns droht eine Katastrophe

Die EU-Kommission plant ein Öl-Embargo gegen Russland, um die dortige Wirtschaft zu schwächen. Eine solche Maßnahme hätte jedoch auch fatale Folgen für Brandenburg - denn bei uns in Schwedt steht die PCK-Raffinerie, die die ganze Region mit Öl und mit Produkten versorgt, die aus Öl hergestellt werden. Tausende Arbeitsplätze wären bedroht, die Energiepreise würden weiter steigen, die Wirtschaft hätte mit Lieferengpässen bei Rohstoffen zu kämpfen. Das ist keine Lösung, meint unser Fraktionschef Sebastian Walter im Interview mit dem RBB-Inforadio. Er fordert stattdessen, die Raffinerie unter staatliche Treuhandschaft zu stellen.

Verwandte Links

  1. Interview mit Sebastian Walter im Inforadio

Halt geben!

Aufgaben der Landespolitik
in der zweiten Hälfte der Legislaturperiode

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion