Zum Hauptinhalt springen
Ben Gross

Kathrin Dannenberg

Neues Schuljahr steht vor der Tür: Landesregierung muss in die Gänge kommen

Steigende Schülerzahlen, geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine, Schulen mit offenen Stellen besonders im ländlichen Raum, ein wachsender Anteil von Seiteneinsteiger*innen: Das ist die knallharte Schul- Realität!

Das neue Schuljahr steht vor der Tür und jetzt kommt es darauf an, die Karten auf den Tisch zu legen und vorausschauend zu planen. Davon spüren die Schulen jedoch noch nichts. Bisher hat das Bildungsministerium keine aktuelle Lehrkräftebedarfsplanung vorgelegt.

Diese „Augen zu und durch - Strategie“ wird nicht helfen und es reicht nicht, immer wieder zu betonen, dass wir pädagogisches Personal brauchen. Das Bildungsministerium muss endlich handeln.

Grundsätzlich begrüßen wir die von der GEW ausgehandelte Möglichkeit für Seiteneinsteiger*innen, auch mit einem Bachelorabschluss eine Beamtenlaufbahn einschlagen zu können. Den Kern trifft es jedoch nicht. Denn wir gehen perspektivisch davon aus, dass die größte Gruppe der Seiteneinsteiger*innen Kolleg*innen mit einer Berufsausbildung sein werden. Und die Zahlen werden dramatisch steigen! Diese Kolleg*innen brauchen auch praxisnahe Fortbildungen und Aufstiegschancen, denn auch sie stehen vor den Klassen mit vollen Stundenplänen und retten viele Schulen mit ihrer Arbeit. Dieses Grundproblem kann die Landesregierung nicht ignorieren.

Die Landesregierung wechselt offenbar vom Winterschlaf gleich in Sommerferien- Laune.

Nach wie vor fehlt eine kurz- und langfristige Strategie im Land für die Lehrkräftegewinnung und Qualifizierung. Und nach wie vor ist man nicht bereit, mehr zusätzliches pädagogisches Personal zur Entlastung der Lehrkräfte einzustellen. Und nach wie vor redet man nur von multiprofessionellen Teams - ohne dieses Vorhaben auch tatsächlich umzusetzen!

Wenn wir im neuen Schuljahr guten Unterricht in allen Regionen unseres Landes ermöglichen wollen, ohne die Lehrkräfte weiter zu verbrennen, dann muss Ministerin Ernst jetzt ganz schnell in die Gänge kommen!

9€-Ticket

Aufruf der Fraktion für ein 9-Euro Ticket für Euch

Halt geben!

Aufgaben der Landespolitik
in der zweiten Hälfte der Legislaturperiode

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion