Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Antifaschismus

Mit den Omas gegen Rechts

Die Initiative „Omas gegen Rechts“ hat in Potsdam Station gemacht und hat vor dem Landtag gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft demonstriert. Empfangen wurden sie von Martina Trauth, der Potsdamer Gleichstellungsbeauftragten, die sich bei den Omas für das Engagement bedankte. An der Kundgebung beteiligten sich auch unsere Abgeordneten Kathrin Dannenberg, Anita Tack und Isabelle Vandre. Kathrin Dannenberg wünschte sich weitere Neugründungen der „Omas gegen Rechts“ in ihrem Wirkungskreis im Süden Brandenburgs, wo die AfD Ausländerhass und Demokratiefeindlichkeit verbreite.

Die Frauen der Initiative waren auf einem Segelboot die Havel entlanggefahren und hatten in Städten und Dörfern Station gemacht, um mit den Menschen auf der Straße das spontane Gespräch zu suchen. Im Mittelpunkt stand der Austausch über die Verantwortung für die jüngeren Generationen.


10 Jahre Rot-Rot

Eine Zwischenbilanz

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion

Die Linke hilft

Spenden aus dem Sozialfonds der Fraktion

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Der Koalitionsvertrag

Sicher, selbstbewusst und solidarisch: Brandenburgs Aufbruch vollenden.