Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Ben Gross

Bettina Fortunato

Bettina Fortunato ist neue Vorsitzende im Europa-Ausschuss

Die Abgeordnete Bettina Fortunato ist heute mit 100 Prozent zur Vorsitzenden des Ausschusses für Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik gewählt worden und löst damit Christian Görke ab, der jetzt Mitglied des Bundestages ist. (Die AfD war bei der Wahl nicht anwesend) Zu ihrer Wahl erklärt die europapolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Bettina Fortunato:

DIE LINKE wird vor allem Partnerin der zahlreichen kleinen Initiativen und Kommunen sein, die sich für grenzüberschreitende Partnerschaften - insbesondere mit Polen- einsetzen. Die EU muss konsequent auf Dialog setzen – die europäische Integration kann nur vertieft werden, wenn ihre Mitgliedstaaten und die EU-Bürger:innen miteinander sprechen, über alle Generationen hinweg. Das Jahr 2022 wurde von der EU-Kommission zum „Jahr der Jugend“ ausgerufen. Dabei darf es aber nicht bleiben. Wenn wir die EU voranbringen wollen, müssen junge Menschen verstärkt in Politikgestaltung einbezogen werden – einen ersten Grundstein hat die Konferenz zur Zukunft Europas gelegt. In den Bürger:innenpanels sind junge Menschen zu einem Drittel vertreten.

 


Die Grenzen der EU

Flucht am Rande Europas

Foto-Ausstellung über Flucht & Elend
ab 16. November im Landtag

Gutachten Fangschleuse

Das von der Fraktion in Auftrag gegebene Gutachten zur Verlegung des Bahnhofs Fangschleuse für Tesla finden Sie hier.

Auf dem Laufenden

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Linksdruck aktuell

Zum Newsletter der Fraktion

Rechtsgutachten

Das Gutachten Prof. Michael Kilians über die Zulässigkeit der Einrichtung eines mehrjährigen Sondervermögens 'Brandenburgs Stärken für die Zukunft sichern' finden Sie hier.

Die Zusammenfassung finden Sie hier.