Facebook

Die Linksfraktion auf Facebook

Twitter

Die Linksfraktion auf Twitter

Youtube

Die Linksfraktion auf YouTube

RSS-Feed

Die Neuigkeiten als RSS-Feed

 

Tweets


Mitentscheiden in BB

3h Mitentscheiden in BB
@mitentscheiden

Antworten Retweeten Favorit Aus der @linke_ltbb mehren sich Stimmen, die Volksbegehren gg die Kreisgebietsreform für rechtlich zulässig ansehen: nnn.de/regionales/bra…


Retweeted by Linksfraktion Brb

Harald Petzold - MdB

5h Harald Petzold - MdB
@HPetzold

Antworten Retweeten Favorit Gedenken an die schwulen Opfer der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft im Klinkerwerk des ehem. Konzentrat… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by Linksfraktion Brb

 

Warum Verwaltungs-Strukturreform?

Gut unterrichten in Brandenburg

Der Koalitionsvertrag

Zur Zeit wird gefiltert nach: Große, Gerrit

Aktuelles aus der Fraktion

21. April 2017 Gedenken an die Opfer des Faschismus Große, Gerrit/Kulturpolitik

„Der Schoß ist fruchtbar noch…“

In den Gedenkstätten Sachsen­hausen und Ravens­brück erinnern am kommenden Wochen­ende Überlebende der Konzen­trations­lager aus vielen Nationen an den 72. Jahrestag der Befreiung durch die Rote Armee im April 1945. An den Feier­lich­keiten nehmen auch Abgeordnete Mehr...

 
18. November 2016 Justizminister schließen sich LINKEN-Forderung an Große, Gerrit/Kinder- und Jugendpolitik/Sozialpolitik

Kinderrechte sollen ins Grundgesetz

Es ist an der Zeit, mit der Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz die Position der Kinder im deutschen Rechtssystem zu stärken und ein klares Signal für mehr Kinderfreundlichkeit in Deutschland zu geben. Die Justizminister haben auf ihrer gestrigen Herbsttagung Mehr...

 
16. November 2016 Haushaltsverhandlungen im Ausschuss Große, Gerrit/Finanzpolitik/Haushaltspolitik/Kulturpolitik

Mehr Geld für Brandenburgs Kultur

Zur heutigen Beratung zum Haushalts­ent­wurf 2017/18 für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur erklärt die kultur­politische Sprecherin Gerrit Große: Bereits im Entwurf des Haushaltes wurde mehr Geld für Kultur veranschlagt. So beispielsweise 2,1 Mio Euro mehr  Mehr...