Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Sebastian Walter

Fraktionsvorsitzender, Sprecher für Wirtschaftspolitik, Energiepolitik, Digitalisierung und Arbeitsmarkt

Landtagsausschüsse

folgt

Arbeitskreise der Fraktion

AK II: Nachhaltige Entwicklung

Büro im Landtag

Alter Markt 1
14467 Potsdam

Tel: 0331/966-1500
Fax: 0331/966-1507

E-Mail: sebastian.walter@linksfraktion-brandenburg.de
Internet: www.sebastianwalter-brb.de

Kümmert sich um die Wahlkreise

  • Barnim I/II/III
  • Oder-Spree II/III

(Zur Wahlkreiskarte)

Wahlkreisbüro

folgt

Mitarbeiter

n.n.

Vita

  • 2010 Studium Geschichte und LER; Lehramt Gymnasium
  • 2011 bis 2016 Mitarbeiter in der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg
  • 2016 bis 2019 Regionsgeschäftsführer DGB Ostbrandenburg

Politische Laufbahn

  • Seit 2006 Mitglied DIE LINKE
  • 2009 bis 2017 Kreisvorsitzender DIE LINKE. Barnim
  • 2012 bis 2016 Stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE.Brandenburg
  • Seit 2016 Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. Brandenburg
  • Seit 2017 Mitglied im Kreistag Barnim
  • Seit 2019 Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde
  • Seit September 2019 Mitglied des Landtages Brandenburg

Weitere Mitgliedschaften

  • Seit 2006 Mitglied der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

© DiG/Thomas Kläber

Pressemitteilungen


Sebastian Walter

Einkommensunterschied auf Höchststand

Nach einer aktuellen Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hat die Ungleichheit bei den Einkommen in Deutschland einen neuen Höchststand erreicht. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Sebastian Walter: „Reicher Mann und armer Mann standen da und sah'n sich an, und der Arme sagte bleich:... Weiterlesen


Sebastian Walter

Brandenburg braucht mehr Tarifbindung

Im Zusammenhang mit aktuellen Zahlen, wonach dem Land Brandenburg durch Tarifflucht und Lohndumping jährlich 1,6 Milliarden Euro für die Sozialversicherungen sowie 1 Milliarden Euro an Einkommensteuer entgehen*, erklärt der Fraktionsvorsitzende Sebastian Walter: Deutlich mehr als 50 Prozent der Beschäftigten in Brandenburg arbeiten in Betrieben,... Weiterlesen


Sebastian Walter

Stellenabbau ist fatales Signal für Lausitz und Energiewende!

Das Windenergie-Unternehmen Vestas will in Lauchhammer 500 Stellen abbauen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, Sebastian Walter: Der ersatzlose Wegfall von 500 Lausitzer Arbeitsplätzen im Bereich der Erneuerbaren Energien ist ein schwerer Schlag für den notwendigen Strukturwandel in der Lausitz. Damit setzt sich der... Weiterlesen