Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Sebastian Walter

Fraktionsvorsitzender, Sprecher für Wirtschaftspolitik, Energiepolitik, Digitalisierung und Arbeitsmarkt

Landtagsausschüsse

  • Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Energie
  • Stellv. Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, im Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung und im Ausschuss für Haushalt und Finanzen

Arbeitskreise der Fraktion

AK II: Nachhaltige Entwicklung

Büro im Landtag

Alter Markt 1
14467 Potsdam

Tel: 0331/966-1500
Fax: 0331/966-1507

E-Mail: sebastian.walter@linksfraktion-brandenburg.de
Internet: www.sebastianwalter-brb.de

Kümmert sich um die Wahlkreise

  • Barnim I/II/III
  • Oder-Spree II/III

(Zur Wahlkreiskarte)

Wahlkreisbüro

Büro Eberswalde

Heegemühler Str. 15
16225 Eberswalde

E-Mail: walter@dielinke-barnim.de

Mitarbeiter

Lutz Kupitz

Vita

  • 2010 Studium Geschichte und LER; Lehramt Gymnasium
  • 2011 bis 2016 Mitarbeiter in der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg
  • 2016 bis 2019 Regionsgeschäftsführer DGB Ostbrandenburg

Politische Laufbahn

  • Seit 2006 Mitglied DIE LINKE
  • 2009 bis 2017 Kreisvorsitzender DIE LINKE. Barnim
  • 2012 bis 2016 Stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE.Brandenburg
  • Seit 2016 Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. Brandenburg
  • Seit 2017 Mitglied im Kreistag Barnim
  • Seit 2019 Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde
  • Seit September 2019 Mitglied des Landtages Brandenburg

Weitere Mitgliedschaften

  • Seit 2006 Mitglied der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

© DiG/Thomas Kläber

Pressemitteilungen


Sebastian Walter

Hohenzollern-Streit: Da gibt es nichts mehr abzuwägen!

Laut Medienberichten hat Finanzministerin Katrin Lange (SPD) im Zuge der gestrigen Hohenzollern-Anhörung im Bundestag gesagt, über das Vorgehen des Landes im Streit mit der Adelsfamilie werde erst im Frühjahr entschieden, da noch eine ganze Reihe von Aspekten sorgfältig abzuwägen seien. Dazu erklärt der Vorsitzende der LINKEN im Landtag, Sebastian... Weiterlesen


Sebastian Walter

Landesregierung muss sich für Rettung der Real-Arbeitsplätze einsetzen

Medienberichten zufolge will der Metro-Konzern die Supermarktkette Real an ein Investorenkonsortium verkaufen. Zahlreichen Märkten drohe die Schließung. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende und Arbeitsmarktexperte der LINKEN in Brandenburg, Sebastian Walter: „Mit dem Verkauf von Real drohen dutzende Märkte geschlossen zu werden, zwölf davon auch... Weiterlesen


Sebastian Walter

Grundrente über den Bundesrat einfordern!

Da innerhalb der Großen Koalition im Bund wieder um die Grundrente gestritten wird, hat der Generalsekretär der Brandenburger SPD, Erik Stohn, gefordert, das beschlossene Paket endlich umzusetzen. Dazu erklärt der Vorsitzende der LINKEN im Landtag, Sebastian Walter: "Wir haben an der im Bund beschlossenen Grundrente einiges zu kritisieren, aber... Weiterlesen