Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Dr. Volkmar Schöneburg

Sprecher für Medienpolitik

Landtagsausschüsse

  1. Obmann im NSU-Untersuchungsausschuss
  2. Mitglied im Rechtsausschuss
  3. stellv. Mitglied im Ausschuss für Inneres und Kommunales
  4. stellv. Mitglied im Hauptausschuss
  5. stellv. Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Arbeitskreise der Fraktion

  • AK 1: Inneres, Kommunales, Justiz, Europa, Verbraucherschutz

Büro im Landtag

Alter Markt 1
14467 Potsdam

Tel: 0331/966-1520
Fax: 0331/966-1507

E-Mail: volkmar.schoeneburg@linksfraktion-brandenburg.de
Internet: www.volkmarschoeneburg.de

Wahlkreisbüro

Fürstenwalde

Mühlenstraße 15
15517 Fürstenwalde

Tel: 03361/36 98 981

E-Mail: volkmar.schoeneburg@linksfraktion-brandenburg.de

Mitarbeiterinnen

  • Romy Neupert
  • Franziska Schneider

Vita

  • 1958: in Potsdam geboren
  • 1977: Abitur an der Erweiterten Oberschule (EOS), danach Armeedienst in Zwickau
  • 1977 bis 1984: Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1984 bis 1987: Forschungsstudent an der Humboldt-Universität zu Berlin, Fachbereich Rechtswissenschaft
  • 1987: Promotion (Dr. jur.), Fachrichtung Strafrecht/Kriminologie
  • 1987 bis 1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin, Zentralinstitut für Philosophie
  • 1991 bis 2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1996: Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2002 bis 2009: Tätigkeit als Rechtsanwalt in Potsdam, Schwerpunktgebiet: Strafrecht und Strafvollzugsrecht
  • 2006 bis 2009: Richter am Brandenburgischen Verfassungsgericht

Politische Laufbahn

  • 2006: Ernennung zum Richter am Verfassungsgericht des Lands Brandenburg
  • 2009 bis 2013: Minister der Justiz des Landes Brandenburg
  • Seit 2014: Mitglied des Brandenburgischen Landtages

Pressemitteilungen


Dr. Volkmar Schöneburg

Beweisaufnahme des Brandenburgischen NSU Untersuchungsausschusses erreicht Höhepunkt

Im Zusammenhang mit dem Untersuchungsausschuss zur „Organisierten rechtsextremen Gewalt und Behördenhandeln, vor allem zum Komplex Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)“ (UA 6/1) erklärt der Obmann der Fraktion DIE LINKE Dr. Volkmar Schöneburg zu den beiden Vernehmungstagen in der kommenden Woche: Mit den Sitzungen unseres... Weiterlesen


Volkmar Schöneburg

Lokaljournalismus in Brandenburg soll gestärkt werden

Die Fraktionen von SPD, DIE LINKE, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CDU haben zur Landtagssitzung im Dezember einen gemeinsamen Antrag (Drucksache 6/7732) eingebracht, mit dem lokale TV-Anbieter gestärkt werden sollen. Dazu erklären die medienpolitischen Sprecherinnen Weiterlesen


Volkmar Schöneburg

Regionalen nichtkommerziellen Rundfunk stärken

Gerade im ländlichen Raum eines Flächenlandes wie Brandenburg können nichtkommerzielle Radios zur Steigerung von Medienpluralität und Meinungsvielfalt, sowie von Bürgerbeteiligung, lokaler Identität und Demokratieverständnis beitragen. Weiterlesen