Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Ralf Christoffers

Fraktionsvorsitzender, Sprecher für Infrastruktur, Landesentwicklung, Regionalplanung und Raumordnung

Landtagsausschüsse

  1. Mitglied im Ausschuss für Haushalt und Finanzen
  2. Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung
  3. stellv. Mitglied im Petitionsausschuss

Arbeitskreise der Fraktion

  • AK 2: Finanzen, Wirtschaft, Energie
  • AK 3: Landwirtschaft, Umwelt, Infrastruktur, Landesplanung

Büro im Landtag

Alter Markt 1
14467 Potsdam

Tel: 0331/966-1500
Fax: 0331/966-1507

E-Mail: ralf.christoffers@linksfraktion-brandenburg.de
Internet: http://www.ralf-christoffers.de

Wahlkreisbüro

Bernau

Hussitenstraße 1
16321 Bernau

Tel: 03338/704 74 55

E-Mail: christoffers@dielinke-barnim.de

Mitarbeiter

  • Lutz Kupitz

Vita

  • 1973 bis 1981: Berufsausbildung zum Schiffbauer, Schlosser
  • 1983 bis 1986: Studium der Gesellschaftswissenschaften an der Parteihochschule der SED
  • 1986 bis 1990: Dozent für Philosophie
  • 1991 bis 1994: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der PDS-Fraktion im Brandenburgischen Landtag

Politische Laufbahn

  • Seit 1990: Mitglied der PDS (ab 2007 Partei DIE LINKE)
  • Seit 1994: Mitglied des Landtages
  • 2001 bis 2005: Landesvorsitzender der PDS Brandenburg
  • 2007 bis 2009: Stellv. Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE
  • 2007 bis 2009: Vorsitzender des Ausschusses für Haushalt und Finanzen
  • 2009 bis 2014: Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg
  • Seit 2015: Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Brandenburgischen Landtag

Pressemitteilungen


Ralf Christoffers

Doppelhaushalt ist rechtlich zulässig und sachlich geboten

Zur heute vorgestellten Verfassungsklage der CDU-Fraktion gegen den 2018 vom Landtag verabschiedeten Doppelhaushalt 2019/2020 erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Mike Bischoff: „Es steht der CDU frei zu tun, was sie nicht lassen kann. Der Zeitpunkt überrascht allerdings: Seit September 2018 hat Ingo Senftleben die Lippen gespitzt, er pfeift aber... Weiterlesen


Ralf Christoffers

Erste Geldzusagen sind wichtiges Signal für die Lausitz

Laut Medienberichten haben sich der Bund und die Länder auf ein Sofortprogramm für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen geeinigt. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ralf Christoffers: Dies ist ein dringend erwartetes und notwendiges Signal für die Menschen in der Lausitz. Damit hat die Region erste Planungssicherheit... Weiterlesen


Ralf Christoffers

Den Kohleausstieg sozialverträglich gestalten

Im Ergebnis ihrer Klausur erklärt die Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag zum Strukturwandel in der Lausitz: Der Erfolg des Strukturwandels und der Energiewende in Deutschland hängt maßgeblich vom gesellschaftlichen Rückhalt ab. Die Beschlüsse der Braunkohlekommission sind bislang nur Empfehlungen – allerdings von weitreichender, geradezu... Weiterlesen