Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Ausstellung zum Tag des Friedens

Kinderkunst in Bad Liebenwerda

Der 21. September ist der "Internationale Tag des Friedens" der Vereinten Nationen. Dieses Datum nahm unsere Abgeordnete Diana Bader zum Anlass, in ihrem Wahlkreisbüro in Bad Liebenwerda eine Ausstellung mit dem Titel "Weltfrieden gemalt durch Kinderhand"

Der 21. September ist der "Internationale Tag des Friedens" der Vereinten Nationen. Dieses Datum nahm unsere Abgeordnete Diana Bader zum Anlass, in ihrem Wahlkreisbüro in Bad Liebenwerda eine Ausstellung mit dem Titel "Weltfrieden gemalt durch Kinderhand" zu eröffnen. Gezeigt werden sehr beeindruckende Bilder zum Thema Frieden, die von Kindern aus dem Landkreis Elbe-Elster gemalt worden sind. Henning Frey, ein Schüler der Kreismusikschule Gebrüder Graun, begleitete die Eröffnungsfeier an der Gitarre.

Bader sagte: "Die Welt ist Schauplatz von Gewalt und Tod. Jeden Tag erreichen uns neue Nachrichten über Kriege, Flucht und Terroranschläge; Männer, Frauen und Kinder müssen unschuldig sterben. Dabei sind Frieden und Liebe unser höchstes Gut auf Erden." Wenn auch nicht jeder Tag Weltfriedenstag sein könne, so müsse es doch möglich sein, jeden Tag ein Zeichen zu setzen. Die Ausstellung ist montags und freitags in der Hainschen Straße 16 in Bad Liebenwerda zu besichtigen, Eingang via Südring. Kommen Sie vorbei!