Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Sozialfonds

300 Euro für eine Wohnungsrenovierung in Lauchhammer

Nicht erst seit diesem Herbst kommen Flüchtlinge nach Brandenburg, auch in den vergangenen Jahren nahm das Land bereits Hilfesuchende auf – und bereits seit Jahren gibt es BürgerInnen, die gerne behilflich sind. So etwa eine Gruppe junger Leute aus Lauchhammer, die sich 2013

Nicht erst seit diesem Herbst kommen Flüchtlinge nach Brandenburg, auch in den vergangenen Jahren nahm das Land bereits Hilfesuchende auf – und bereits seit Jahren gibt es BürgerInnen, die gerne behilflich sind. So etwa die "Bunte Zora", eine Gruppe junger Leute aus Lauchhammer, die sich 2013 zusammengefunden hat, um Asylbewerbern unter die Arme zu greifen. Sie richten Wohnungen ein, transportieren Möbel und organisieren Spendenaktionen.

Derzeit helfen sie einem Vater und zwei Kindern aus Somalia, eine Wohnung in Lauchhammer zu renovieren. Die Initiative beantragte 300 Euro aus dem Sozialfond, um Wandfarbe besorgen zu können – eine Unterstützung, die unsere Abgeordneten gerne bewilligte. Kathrin Dannenberg überreichte den Scheck.


DIE LINKE hilft - der Sozialfonds der Fraktion

Die Landtagsabgeordneten der LINKEN spenden nicht nur Geld für zahlreiche Projekte in ihren Wahlkreisen; sie zahlen auch regelmäßig in den gemeinsamen Sozialfonds der Fraktion ein. 360 Euro gibt jede/r Abgeordnete pro Jahr - was bedeutet, dass der Fonds jährlich über 6.000 Euro zur Verfügung hat, mit denen er Projekte für sozial Schwache oder Not leidende BrandenburgerInnen unter­stützt. Zum Beispiel stellt er Geld für Bildungs- und Erholungsreisen von Kin­dern aus armen Familien zur Verfügung. Fördermittel können bei der Fraktion bean­tragt werden; einen Überblick über die Förderbedingungen finden Sie hier.