Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

DIE LINKE hilft - der Sozialfonds der Fraktion

Die Landtagsabgeordneten der LINKEN spenden nicht nur Geld für zahlreiche Projekte in ihren Wahlkreisen; sie zahlen auch regelmäßig in den gemeinsamen Sozialfonds der Fraktion ein. 360 Euro gibt jede/r Abgeordnete pro Jahr - was bedeutet, dass der Fonds jährlich über 6.000 Euro zur Verfügung hat, mit denen er Projekte für sozial Schwache oder Not leidende BrandenburgerInnen unter­stützt. Zum Beispiel stellt er Geld für Bildungs- und Erholungsreisen von Kin­dern aus armen Familien zur Verfügung. Fördermittel können bei der Fraktion bean­tragt werden; einen Überblick über die Förderbedingungen finden Sie hier.


Sozialfonds

300 Euro für den Ludwigsfelder Frauenstammtisch

Diana Bader und Carsten Preuß von der Brandenburger Linksfraktion im Landtag haben am Mittwoch eine Spende in Höhe von 300 Euro an Christiane Niendorf vom Ludwigsfelder Frauenstammtisch e.V. übergeben. Der Verein ist Träger der Frauenhäuser in Ludwigsfelde und Luckenwalde. Auch aus dem sozialen Netz der Stadt Ludwigsfelde ist der Verein nicht mehr... Weiterlesen


Sozialfonds

300 Euro für die Kinder-Service-Stelle

Noch im Dezember 2018 erreichte die Linksfraktion ein Hilferuf aus der Uckermark. Der Verein „Kinder-Service-Stelle und Familie e.V.“ brauchte dringend Geld, um seine ehrenamtliche Arbeit auch im neuen Jahr fortsetzen zu können. Die Abgeordneten beschlossen, 300 Euro aus ihrem Sozialfonds an den Verein zu spenden, schnell war das Geld überwiesen.... Weiterlesen


Sozialfonds

500 Euro für den Reit- und Fahrverein Brandenburg an der Havel

Bei einem Termin in seinem Wahlkreis besuchte unser Abgeordneter Dr. Andreas Bernig den Brandenburger Reit- und Fahrverein. Es war nicht sein erster Besuch, denn er unterstützt dessen Credo: Reiten muss kein Sport für Reiche sein. Besonders Kinder aus ärmeren Familien finden dort ein fürsorgliches Umfeld. Der Verein kümmert sich seit 1990 um Kinder... Weiterlesen


Sozialfonds

500 Euro für Seenotrettung im Mittelmeer

Andrea Johlige (rechts) übergibt die Spende

Im Herbst 2015, als tausende Flüchtlinge im Mittelmeer ertranken, wurde der gemeinnützige Verein Sea-Eye gegründet. Dessen Hauptziel ist es, Schiffbrüchige auf ihrer Flucht von Libyen nach Europa zu retten. Dazu hat er zwei Schiffe erworben: Die Sea-Eye und die Seefuchs – zwei 26 Meter lange ehemalige Fischkutter. Die hochseetauglichen Schiffe... Weiterlesen


Sozialfonds

600 Euro für die Special-Olympics-Spiele

Diana Bader (2. v.r.) übergibt die Schecks

Mitte Mai finden in Kiel die 11. Special Olympics – Nationale Sommerspiele statt. Die Schule „Stark fürs Leben“ in Elsterwerda und die Albert-Schweitzer-Schule in Herzberg haben sich auf Landesebene in Wettkämpfen qualifiziert und vertreten nicht nur den Kreis Elbe-Elster, sondern auch das Land Brandenburg. Eine große Herausforderung für die jungen... Weiterlesen