DIE LINKE hilft - der Sozialfonds der Fraktion

Die Landtagsabgeordneten der LINKEN spenden nicht nur Geld für zahlreiche Projekte in ihren Wahlkreisen; sie zahlen auch regelmäßig in den gemeinsamen Sozialfonds der Fraktion ein. 360 Euro gibt jede/r Abgeordnete pro Jahr - was bedeutet, dass der Fonds jährlich über 6.000 Euro zur Verfügung hat, mit denen er Projekte für sozial Schwache oder Not leidende BrandenburgerInnen unter­stützt. Zum Beispiel stellt er Geld für Bildungs- und Erholungsreisen von Kin­dern aus armen Familien zur Verfügung. Fördermittel können bei der Fraktion bean­tragt werden; einen Überblick über die Förderbedingungen finden Sie hier.

11. Juli 2017 Diana Bader

300€ für Leseprojekttag in Sonnewalde

Gestern besuchte die Abgeordnete Diana Bader die Grundschule Sonnewalde. Denn auf Antrag des Fördervereins spendete die Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg 300€ aus ihrem Sozialfonds. Damit wird der Projekttag "Lebendig vorlesen und erzählen" unterstützt. Denn Lesen soll Spaß bereiten, es erweitert den Wortschatz. Mehr...

 
21. Juni 2017 Schultheater in MOL

300 Euro für die Schule am Wald

Unsere Abgeordnete Bettina Fortunato hat der Schule am Wald in Worin, Landkreis Märkisch-Oderland, einen Scheck in Höhe von 300 Euro überreicht. Das Geld stammt aus dem Sozialfond der Fraktion und ist dem Schulleiter Bernd Felgentreu zufolge für die Vorbereitung Mehr...

 
2. März 2017 Getötete Polizisten

1.000 Euro für die Familien der toten Polizisten

Dem Spenden­aufruf der Gewerk­schaft der Polizei folgend, haben die Abge­ordneten der Fraktion DIE LINKE heute Morgen be­schlos­sen, für die beiden getöteten Poli­zisten aus ihrem Sozial­fond zu spenden. Dazu erklärt der Fraktions­vor­sitzende Ralf Chris­toffers: "Die Mitglieder der Fraktion werden jeweils 500 Euro für die Familien der beiden... Mehr...

 
6. November 2016 Sozialfonds

2.000 Euro für die Opfer von "Matthew"

In der Nacht vom 4. zum 5. Oktober zog der Hurrikan Matthew über den Osten Kubas und hinterließ eine Schneise der Zerstörung. Auch das Projekt "Milch für Kubas Kinder/Guantanamo" ist betroffen. Die Mitglieder der Fraktion haben beschlossen 1.000 Euro für den Wiederaufbau aus ihrem Solifond zu spenden und dieses Geld an Cuba Sí Berlin... Mehr...

 
14. September 2016 Diana Bader Bader, Diana

160 Pflanzen für die Herzberger Tafelgärten

Das B-Team, eine Gruppe junger BrandenburgerInnen für Solidarität und Toleranz, wollte gemeinsam mit Landtagsabgeordneten die Herzberger Tafelgärten besuchen, und der Herzberger Arbeitslosenverband wollte in eben diesem Garten Erdbeeren pflanzen.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 18