Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail
 

 

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail


 

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Bernig, Dr. Andreas

Aktuelle Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Fraktion - die jeweils neuesten fünf auf der Startseite; ältere unter dem Link "Weitere Presseerklärungen". Auf der Seite "Archive thematisch" können Sie sämtliche gespeicherten Erklärungen nach Themen und AutorInnen filtern.

21. März 2017 Andreas Bernig Bernig, Dr. Andreas/Arbeitsmarktpolitik

CDU fordert Eingriff in Tarifautonomie

Unterschiedliche Vergütungen in der Pflege in Berlin und Brandenburg befördert die Fachkräfteabwanderung. Nach wie vor gibt es keinen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in der Pflege. Dazu erklärt Andreas Bernig: Über die Bezahlung von Pflegekräften entscheidet nicht die Landesregierung, sondern die Mehr...

 
17. März 2017 Diana Bader und Andreas Bernig Bader, Diana/Bernig, Dr. Andreas/Gleichstellungspolitik/Wirtschaftspolitik/Arbeitsmarktpolitik

Längst Zeit für mehr Lohngerechtigkeit!

Die Abgeordneten Diana Bader und Andreas Bernig

Der Equal Pay Day macht alljährlich auf die geschlechts­spezifische Lohn­lücke aufmerksam. In diesem Jahr fällt er auf den morgigen 18. März. Dazu erklären die Sprecherin für Frauen- und Gleich­stellungs­politik Diana Bader und der arbeitsmarkt­politische Sprecher Andreas Bernig: Männer verdienen im Schnitt  Mehr...

 
10. März 2017 Dr. Andreas Bernig, Matthias Loehr Loehr, Matthias/Bernig, Dr. Andreas/Wirtschaftspolitik/Gewerkschaften

Prekäre Arbeitsverhältnisse abschaffen!

Mit Blick auf die aktuellen Löhne sowie auf die Tarifabschlüsse an anderen Flughäfen sind die Forderungen von ver.di angemessen. Die Folge wäre eine Preiserhöhung um 1,50 € für ein 100 €-Flugticket. Das ist für jeden verkraftbar. Mehr...

 
31. Januar 2017 Dr. Andreas Bernig Bernig, Dr. Andreas/Wirtschaftspolitik/Kleine und mittelständische Unternehmen/Sozialpolitik/Daseinsvorsorge

Krankenversicherungsbeiträge für Solo-Selbständige senken

Brandenburgs Landesregierung hat heute beschlossen, gemeinsam mit den Ländern Berlin und Thüringen eine Bundesratsinitiative für die bessere Absicherung von Solo-Selbständigen auf den Weg zu bringen. Dazu erklärt der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gewerkschaften Dr. Andreas Bernig: Mit dieser Mehr...

 
23. Januar 2017 Dr. Andreas Bernig Bernig, Dr. Andreas/Arbeitsmarktpolitik/Arbeitsförderung

Mindesthonorar für Solo-Selbständige

Laut Bundesregierung hat es 2014 in Deutschland rund 4,4 Millionen selbständige Erwerbstätige gegeben, darunter viele Selbständige ohne Angestellte. Nur etwa die Hälfte aller Solo-Selbständigen ist durch Vorsorge für das Alter abgesichert.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 200