Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

 

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail
 

Portrait Pressesprecherin Alexa Lamberz (DIE LINKE)
 

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail


 

 

Einzelansicht

28. August 2017 Gerrit Große

Qualität der Betreuung und Entlastung der Eltern müssen Hand in Hand gehen

Zum heute vorgestellten Ländermonitor „Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung erklärt die kinderpolitische Sprecherin Gerrit Große:

Der Monitor kommt für Brandenburg zu einem differenzierten Ergebnis. Festzuhalten ist dabei, dass wir bundesweit Spitze sind bei dem Anteil der in einer Kita betreuten Kinder und bei der hohen fachlichen Qualifikation unserer Erzieher*innen. Ebenso bewertet die Studie die in den vergangenen Jahren unter Rot-Rot vorgenommen Verbesserungen beim Betreuungsschlüssel positiv.

Der bundesweite Vergleich der Bertelsmann-Stiftung zeigt aber auch, dass der Betreuungsschlüssel innerhalb Brandenburgs sehr stark schwankt und im bundesweiten Vergleich noch nicht gut ist. Dennoch ist für uns als LINKE klar: gute Qualität in den Kitas hängt nicht allein an kleinen Gruppen. Gerade in Brandenburg tragen die hoch qualifizierten Erzieher*innen mit ihrer professionellen Arbeit zu guter Kita-Qualität bei. Zudem bleiben wir fest bei unserem Ziel, die Eltern von den Beiträgen zu entlasten. Für uns gilt die Maxime, dass Bildung – gerade im frühkindlichen Bereich – nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen darf.

Wir teilen aber die Auffassung, dass eine Verbesserung der frühkindlichen Bildung ein gemeinsamer Kraftakt von Ländern und Bund sein muss. Außerdem wollen wir auch bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards – darum kämpft DIE LINKE für ein Bundes-Kitaqualitätsgesetz.