Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um Pressemitteilungen, Gesprächswünsche zu Abgeordneten und die Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen der Landtagsfraktion sind wir Ihre Ansprechpartner_innen:

 

Pressesprecherin

Alexa Lamberz

Tel: 0331/966 15 37
Fax: 0331/966 15 40

E-Mail
 

Portrait Pressesprecherin Alexa Lamberz (DIE LINKE)
 

Stellv. Pressesprecher

Jan Langehein

Tel: 0331/966 15 44
Fax: 0331/966 15 05

E-Mail


 

 

Einzelansicht

22. August 2017 Anita Tack

Leben und Gesundheit vor Schnelligkeit!

Auf Brandenburgs Straßen starben im vergang­enen Jahr 121 Menschen, es gab deutlich mehr Unfälle. Zu diesen Zahlen erklärte die ver­kehrs­poli­tische Sprecherin der LINKEN im Land­tag, Anita Tack: "Haupt­ur­sache für die Unfall­zahlen ist immer noch die Raserei vieler Auto­fahrer­Innen. Aber was bedeutet schon Schnellig­keit, wenn dabei Gesundheit und im schlimmsten Falle das Leben auf der Strecke bleiben? Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Fahren bei Rot und ohne Gurt sind keine Kavaliersdelikte", so Tack. Verantwortung im Straßenverkehr müsse offenbar immer wieder neu gelernt werden. "Leben und Gesundheit aller Menschen im Straßenverkehr müssen an erster Stelle stehen, gegenseitige Achtung und Aufmerksamkeit wieder gelebte Normalität werden."

Tack forderte mehr Verkehrserziehung in den Bildungseinrichtungen, angefangen in der Kita, aber auch regelmäßige Auffrischungs-Angebote für alle VerkehrsteilnehmerInnen. Egoismus und Aggressivität dürften nicht das vorherrschende Modell im Straßenverkehr sein. §1 der Straßenverkehrsordnung, der zu Vorsicht und Rücksicht auffordere, gelte für alle.