30. Januar 2017 Mobilitätsstrategie 2030

Für eine nachhaltige und gerechte Mobilitätspolitik

Wie sehr das Thema Mobilität die Branden­burger­Innen umtreibt, zeigte sich am vergangenen Dienstag im Landtag in Potsdam: Anita Tack, verkehrs­politische Sprecherin der Linksfraktion, hatte zu einer Gesprächs­runde geladen, und über 70 Gäste nahmen teil. Im Mittel­punkt der Debatte stand der Entwurf für die Mobilitäts­strategie Brandenburg 2030. Den Einstieg machte der Verkehrswissenschaftler Prof. Udo J. Becker von der TU Dresden, mit einer Analyse dieser Strategie (zur Präsentation). Becker unterschied dabei zwischen Mobilität und Verkehr: Mobilität sei ein Menschenrecht, das künftig nachhaltig, das heißt durch möglichst wenig Verkehr verwirklicht werden müsse.

Dem pflichtete auch Werner Faber bei, der Geschäftsführer der Vereinigung der Verkehrsunternehmen (Landesgruppe Ost) erklärte sich zu einer engen Zusammenarbeit mit den Land bereit, um das Ziel einer umweltschonenden Mobilität. Die Rahmenbedingungen gerade für den Schienenverkehr müssten künftig aber deutlich verbessert werden. Katalin Gennburg, die Stadtentwicklungsexpertin der LINKEN im Abgeordnetenhaus, betonte ebenfalls im Hinblick auf den Schienenverkehr, wie wichtig es ist, dass Berlin und Brandenburg bei dessen Ausbau in den kommenden Jahren und Jahrzehnten zusammenarbeiten.

Die angeregte Diskussion im Publikum zeigte, dass mit der vorliegenden Mobilitätsstrategie ein Anfang gemacht, das Ziel aber noch lange nicht erreicht ist. "Wir brauchen praktikable Lösungen nicht nur für zigtausende Pendlerinnen und Pendler", sagte Anita Tack. "Ebenso muss es uns gelingen, dass Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen - und insbesondere auf dem Land - ihren Alltag organisieren können, zur Arbeit, zur Kita, zur Schule oder zum Arzt kommen, ohne dass ihnen durch fehlende Mobilitäts-Angebote Hürden in den Weg gestellt werden."


Zu den Videomischnitten:

Quelle: http://www.linksfraktion-brandenburg.de/home/aktuelles/einzelansicht-aktuelles/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=3853&cHash=8daea2c5b672dffda5ff21cc03582a89