Facebook

Die Linksfraktion auf Facebook

Twitter

Die Linksfraktion auf Twitter

Youtube

Die Linksfraktion auf YouTube

RSS-Feed

Die Neuigkeiten als RSS-Feed

 

Tweets


NSUWatch Brandenburg

8 Sep NSUWatch Brandenburg
@NSU_Watch_Brb

Antworten Retweeten Favorit #NSU-PUA geht mit LKA'ler Gellenbeck weiter. Er war zur #NaBe-Zeit Abteilungsleiter Staatsschutz.


Retweeted by Linksfraktion Brb

NSUWatch Brandenburg

8 Sep NSUWatch Brandenburg
@NSU_Watch_Brb

Antworten Retweeten Favorit Wortklauberei bei Grieger: Nazi Sven Sch war "im Polizeisprech kein Informant, aber er hat der Polizei Informationen gegeben" #NaBe #NSU #VS


Retweeted by Linksfraktion Brb

 

Alle reden von Kitas - wir machen sie besser!

Warum Verwaltungs-Strukturreform?

Gut unterrichten in Brandenburg

Der Koalitionsvertrag

Zur Zeit wird gefiltert nach: Verkehr

Aktuelles aus der Fraktion

7. September 2017 Flughäfen-Debatte Tack, Anita/Flughafen BER/Verkehrspolitik/Schallschutz/Verkehr

Gutachten zu Tegel schafft Sicherheit für BER

Der Berliner Senat hat ein Gutachten veröffentlicht, dass eine Offenhaltung des Flughafens Tegel aus rechtlicher Sicht negativ bewertet. Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: „Ich begrüße, dass alle Rechtsgrundlagen und  Mehr...

 
17. August 2017 BER & Tegel Tack, Anita/Verkehrspolitik/Flughafen BER/Verkehr/Schallschutz

Dobrindt redet vorerst nicht mehr von Tegel

Zu den Ergebnissen der gestrigen BER-Gesell­schaf­ter­sitzung mit Bundes­verkehrs­minister Dobrindt (CSU) erklärt die verkehr­spoli­tische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Vertreterin im Sonder­ausschuss BER, Anita Tack: Die drei Gesell­schafter – Berlin, Branden­burg und der Bund Mehr...

 
1. Juni 2017 Verkehrspolitik Tack, Anita/Verkehrspolitik/Verkehr

Keine Autobahn-Privatisierung durch die Hintertür!

Luftbild eines Autobahnkreuzes

Der Bundestag beschließt heute über die allei­nige Zustän­dig­keit des Bundes für die Auto­bahnen. Dazu erklärt die verkehr­spo­li­tische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Anita Tack: „Ich warne vor einer Priva­tisie­rung von Auto­bahnen durch die Hinter­tür, die öffentlich Mehr...

 
23. Februar 2017 Nachhaltige Mobilität Tack, Anita/Verkehr/Schienenverkehr/Verkehrspolitik

LINKE will Personenzug von Templin nach Joachimsthal

DIE LINKE im Landtag setzt sich dafür ein, den seit langem eingestellten Personen­verkehr auf der Bahn­strecke zwischen Templin und Joachims­thal wieder aufzunehmen. Der neue Betreiber des Abschnitts, die Hanse­atische Eisen­bahn­gesellschaft, steht Gesprächen Mehr...

 
7. Februar 2017 Tarifverhandlungen im ÖPNV Tack, Anita/Verkehrspolitik/Verkehr/Nahverkehr (ÖPNV)

LINKE an der Seite von Gewerkschaft und Beschäftigten

Zum Warnstreik im ÖPNV in Frankfurt (Oder) und zu den Tarifforderungen der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Öffentlicher Personennahverkehr gehört zur Daseins­vorsorge für Bürgerinnen und Bürger. Jahrelang gab es nur  Mehr...

 
3. Januar 2017 Umweltschonende Mobilität Tack, Anita/Verkehr/Verkehrspolitik

Lang-LKW widersprechen nachhaltiger Verkehrspolitik

Bundesverkehrsminister Dobrindt hat die Ergebnisse einer Studie zu Lang-LKW als Legiti­mation für deren bundes­weite Zulassung genommen. Das Bundes­umwelt­ministerium ist damit offen­sichtlich nicht einver­standen. Dazu erklärt die verkehrs­politische Sprecherin  Mehr...

 
21. November 2016 12 Mio. Euro für Investitionen beschlossen Tack, Anita/Verkehrspolitik/Nahverkehr (ÖPNV)/Verkehr

Brandenburg stärkt den ÖPNV

Zur Haushalts­beschluss­fassung im Aus­schuss für Infra­struktur und Landes­planung erklärt die stell­vertretende Ausschuss­vorsitzende und verkehrs­poli­tische Sprecherin der Linksfraktion, Anita Tack: Rot-Rot wird den ÖPNV im Land in den Jahren bis 2019 weiter stärken Mehr...

 
13. November 2016 Kritik an neoliberaler Verkehrspolitik Tack, Anita/Verkehrspolitik/Verkehr/Haushaltspolitik

Keine Privatisierung von Autobahnen und Bundesstraßen!

Die LINKE unterstützt alle Bestrebungen, die die geplante Privatisierung verhindern und nimmt die SPD beim Wort. Nachhaltige Infrastrukturpolitik für die Daseinsvorsorge geht nur im öffentlichen Eigentum. "Das Autobahnnetz muss im unveräußerlichen Eigentum des Bundes bleiben. Mehr...