Facebook

Die Linksfraktion auf Facebook

Twitter

Die Linksfraktion auf Twitter

Youtube

Die Linksfraktion auf YouTube

RSS-Feed

Die Neuigkeiten als RSS-Feed

 

Tweets


Linksfraktion Brb

6h Linksfraktion Brb
@linke_ltbb

Antworten Retweeten Favorit Der öffentliche Dienst in #Brandenburg soll attraktiver werden. @ReneWilke zur Anpassung der Besoldung: youtube.com/watch?v=fDIN-C… #LTBB


Andrea Johlige

7h Andrea Johlige
@DEZi_Brb

Antworten Retweeten Favorit Interview mit dem Freien Radio Potsdam 90,7 zu Rechtsextremismus in Brandenburg andrea-johlige.com/interview-mit-… pic.twitter.com/LnoNvlSV8W


Retweeted by Linksfraktion Brb

Linksfraktion Brb

8h Linksfraktion Brb
@linke_ltbb

Antworten Retweeten Favorit Guten Morgen! Die 48. Plenarsitzung im Landtag #Brandenburg beginnt. Hier ein Rückblick auf die gestrige Sitzung: linksfraktion-brandenburg.de/politik/ltsitz…


 

Warum Verwaltungs-Strukturreform?

Gut unterrichten in Brandenburg

Der Koalitionsvertrag

Zur Zeit wird gefiltert nach: Bernig, Dr. Andreas

29. Juni 2017

Öffentlicher Dienst soll attraktiver werden

Die rot-rote Koalition will den Brandenburger Beamtinnen und Beamten in den kommenden Jahren Sonderbeträge auszahlen. Der Sold soll stärker erhöht werden als in den anderen Bundesländern. Damit soll der öffentliche Dienst in Brandenburg attraktiver werden. Der finanzpolitische Sprecher der Linksfraktion, René Wilke, erklärt, wie das Konzept funktioniert und was der Anlass war.

Zum Entschließungsantrag: Drucksache 6/6894

28. Juni 2017

Was tun gegen Kinderarmut?

Kinderarmut ist eines der zentralen Probleme in Deutschland. DIE LINKE setzt sich seit langem dafür ein, die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen aus armen Familien zu verbessern. Ein entsprechender Antrag (Drucksache 6/6692) steht am Freitagmorgen auf der Tagesordnung des Landtages. Was genau Kinderarmut bedeutet, erklärt die Brandenburger Linksfraktion gemeinsam mit zwei anderen Linksfraktionen in diesem Video.

Aktuelles aus der Fraktion

17. März 2017 Geschlechtergerechtigkeit Bader, Diana/Bernig, Dr. Andreas/Gleichstellungspolitik/Wirtschaftspolitik/Arbeitsmarktpolitik

Längst Zeit für mehr Lohngerechtigkeit!

Geldscheine und Münzen

Der Equal Pay Day macht alljährlich auf die geschlechts­spezifische Lohn­lücke aufmerksam. In diesem Jahr fällt er auf den morgigen 18. März. Dazu erklären die Sprecherin für Frauen- und Gleich­stellungs­politik Diana Bader und der arbeitsmarkt­politische Sprecher  Mehr...

 
2. März 2017 Kampf gegen Erwerbslosigkeit Bernig, Dr. Andreas/Fortunato, Bettina

Sozialbetriebe - Irrweg oder Ausweg?

Knapp 42.000 Menschen in Branden­burg waren im Februar 2017 lang­zeit­arbeitslos. Während sich die Bundes­regierung zu­neh­mend aus der Förderung zurück­gezogen hat, haben wir auf Landes­ebene nach Wegen für die Beschäf­tigung und Förderung von Lang­zeit­arbeitslosen gesucht. Mehr...

 
31. Januar 2017 Bundesratsinitiative für soziale Gerechtigkeit Bernig, Dr. Andreas/Wirtschaftspolitik/Kleine und mittelständische Unternehmen/Sozialpolitik/Daseinsvorsorge

Krankenversicherungsbeiträge für Solo-Selbständige senken

Brandenburgs Landesregierung hat heute beschlossen, gemeinsam mit den Ländern Berlin und Thüringen eine Bundes­rats­initiative für die bessere Ab­sicherung von Solo-Selbständigen auf den Weg zu bringen. Dazu erklärt der Sprecher für Arbeits­markt­politik und Gewerkschaften Mehr...

 
23. Januar 2017 Zugang zu Sozialsystemen Bernig, Dr. Andreas/Arbeitsmarktpolitik/Arbeitsförderung

Mindesthonorar für Solo-Selbständige einführen

Immer mehr Solo–Selbständige können nicht von ihrer Arbeit leben und sind immer wieder auf Grund­sicherung angewiesen. Dazu erklärt der arbeits­markt­politische Sprecher der LINKEN im Landtag, Dr. Andreas Bernig: Während es im Niedrig­lohn­bereich seit 1. Januar 2015 Mehr...

 
26. Oktober 2016 Dr. Andreas Bernig Bernig, Dr. Andreas/Arbeitsmarktpolitik/Arbeitsförderung

Mindestlohn: Brandenburg bleibt Vorreiter

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll 2017 von derzeit 8,50 Euro auf 8,84 Euro je Stunde steigen. Das hat heute das Kabinett beschlossen. Dazu erklärt der arbeits­markt­politische Sprecher Dr. Andreas Bernig:Brandenburg war und ist Vorreiter beim Mindestlohn. Seit dem Mehr...