Facebook

Die Linksfraktion auf Facebook

Twitter

Die Linksfraktion auf Twitter

Youtube

Die Linksfraktion auf YouTube

RSS-Feed

Die Neuigkeiten als RSS-Feed

 

Tweets


Anke Schwarzenberg

2 Aug Anke Schwarzenberg
@aschwbg

Antworten Retweeten Favorit #Diesel-Gipfel Ergebnis hier kriegt man schon fragen warum handelt Autoindustrie erst jetzt- das wirkt nicht gerade glaubwürdig


Retweeted by Linksfraktion Brb

Linksfraktion Brb

28 Jul Linksfraktion Brb
@linke_ltbb

Antworten Retweeten Favorit Unser Ziel bleibt eine gut erreichbare gesundheitliche Versorgung in hoher Qualität für ganz #Brandenburg. Details… twitter.com/i/web/status/8…


 

Alle reden von Kitas - wir machen sie besser!

Warum Verwaltungs-Strukturreform?

Gut unterrichten in Brandenburg

Der Koalitionsvertrag

Zur Zeit wird gefiltert nach: Fortunato, Bettina

Aktuelles aus der Fraktion

31. Juli 2017 Neues Ausbildungsjahr beginnt Fortunato, Bettina/Arbeitsmarktpolitik/Bildungspolitik/Berufliche Erstausbildung

Ausbildungsvergütung muss eigenständiges Leben ermöglichen

Morgen beginnt für Azubis in zahlreichen Branchen das neue Aus­bildungs­jahr. Aus diesem Anlass fordert die sozial­politische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Bettina Fortu­nato, eine gesetz­liche Mindest­ausbil­dungs­ver­gü­tung. Sie erklärt: Die Nach­wuchs­gewinnung ist ein Beitrag Mehr...

 
13. Juni 2017 Neuwahlen des Fraktionsvorstands Abgeordnete/Christoffers, Ralf/Dannenberg, Kathrin/Domres, Thomas/Große, Gerrit/Vandré, Isabelle/Fortunato, Bettina

Christoffers als Vorsitzender bestätigt

Der neue Fraktionsvorstand

Die 17-köpfige Links­fraktion im Landtag Branden­burg hat heute ihre neue Spitze bis zum Jahr 2019 gewählt. Anwesend waren 15 Abge­ordnete. Mit 93,3 Prozent (14 ja, 1 nein) wurde Ralf Chris­toffers erneut zum Fraktions­vorsitzen­den gewählt. Thomas Domres bleibt Parla­menta­rischer  Mehr...

 
11. Mai 2017 Gesundheit im Alter Fortunato, Bettina/Sozialpolitik/Pflegedienste/Gesundheit

Gute Pflege gibt es nicht zum Nulltarif

Pfleger hilft einer alten Dame beim Anziehen

Anlässlich des Inter­nationalen Tages der Pflege am 12. Mai fordert die gesund­heits- und sozial­politische Sprecherin Bettina For­tunato mehr Anerken­nung für die Arbeit der Pflegenden. Sie erklärt: Pflegende in Kranken­häusern, Pflege-­Einrichtungen und ambulanten Pflege­diensten Mehr...

 
2. März 2017 Sozialpolitik Fortunato, Bettina/Sozialpolitik

Armutsbekämpfung braucht langen Atem

In Brandenburg ist die Armuts­quote nach Berech­nungen des Pari­tätischen Gesamt­verbandes leicht gesunken. Der heute vor­gestellte Bericht basiert auf Zahlen von 2015. Dazu erklärt die sozial­politische Sprecherin Bettina Fortu­nato: Branden­burg gehört zu den vier Ländern, die entgegen dem Bundes­trend weniger Mehr...

 
2. März 2017 Kampf gegen Erwerbslosigkeit Bernig, Dr. Andreas/Fortunato, Bettina

Sozialbetriebe - Irrweg oder Ausweg?

Knapp 42.000 Menschen in Branden­burg waren im Februar 2017 lang­zeit­arbeitslos. Während sich die Bundes­regierung zu­neh­mend aus der Förderung zurück­gezogen hat, haben wir auf Landes­ebene nach Wegen für die Beschäf­tigung und Förderung von Lang­zeit­arbeitslosen gesucht. Mehr...

 
9. Dezember 2016 Schulkrankenschwester kommt Fortunato, Bettina/Gesundheitspolitik/Sozialpolitik/Kinder- und Jugendpolitik

Gesunde Kinder lernen besser

Heute wurden die vertraglichen Vor­aus­setzungen für den Einsatz von Schul­kranken­schwestern in Brandenburg geschaffen. Im Rahmen eines Modellprojekts werden die ersten zehn Schul­kranken­schwestern ab Februar 2017 an Branden­burger Schulen zum Einsatz kommen. Mehr...

 
24. November 2016 Brandenburg stärkt das Gesundheitswesen Fortunato, Bettina/Arbeitsmarktpolitik/Sozialpolitik/Gesundheit/Pflegedienste/Seniorenpolitik

Land bildet künftig jährlich 100 AltenpflegehelferInnen aus

Heute hat der Haushalts- und Finanz­ausschuss den Haushalts­plan des Minis­teriums für Arbeit, Soziales, Gesund­heit und Frauen beraten und beschlos­sen. Dazu erklärt die zuständige Sprecherin Bettina Fortunato: Mit Beginn des Ausbildungs­jahres 2017 sollen in Branden­burg Mehr...